Join Our Mailing List

Sponsor Us!

Behauptungen und Tatsachen: Über den Autor

Mitchell Bard ist Geschäftsführer der gemeinnützigen American-Israeli Cooperative Enterprise (AICE) und Außenpolitikanalytiker. Er hält häufig Vorträge und Vorlesungen über die Nahostpolitik der USA. Dr. Bard ist ebenfalls der Webmaster der Jewish Virtual Library (www.JewishVirtualLibrary.org), der weltweit umfassendsten Online-Enzyklopädie für jüdische Geschichte und Kultur und Mitglied des United Jewish Communities Speakers Bureau.

Drei Jahre lang war er Herausgeber des Nahostreports, des wöchentlichen Mitteilungsblattes über die Nahostpolitik der USA, welches vom American Israel Public Affairs Committee (AIPAC) veröffentlicht wird.

An der UCLA (University of California Los Angeles) erwarb Bard einen Doktortitel in Politikwissenschaften und in Berkeley einen Magistertitel in Politik mit Schwerpunkt wie Gesetze und politische Grundsatzentscheidungen das gesamte öffentliche Leben beeinflussen. An der University of California in Santa Barbara schloss er sein Wirtschaftsstudium mit einem B.A.-Titel ab.

Bevor er für das AIPAC zu arbeiten begann, war Dr. Bard nach seiner Promovierung an der University of California in Irvine Mitarbeiter an einem Forschungsprojekt über die politischen Hintergründe der Rettung der äthiopischen Juden. 1988 war er als Analytiker der Wahlforschungsgruppe bei der Präsidentschaftskampagne von George Bush tätig.
Dr. Bards Arbeiten erschienen in akademischen Zeitschriften, Magazinen und großen Zeitungen.

Back to Top